Ummeldungen

Sie haben sich für eine Strecke für den Kiel.Lauf angemeldet und finden diese nun zu kurz oder zu lang? Dann melden Sie sich doch einfach um.

Ummeldungen sind bis zum 31. Juli 2021 möglich (solange Startplätze vorhanden sind). Bei der Ummeldung zu einer längeren Strecke fällt als Ummeldegebühr die Differenz zum höheren Startgeld (in der Regel 5€) an.

Sie haben sich für den Kiel.Lauf powered by Förde Sparkasse angemeldet und können nun leider doch nicht teilnehmen? Dann haben Sie die Möglichkeit den Startplatz an einen anderen Läufer weiter zu geben und eine Ummeldung durchzuführen.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit die Ummeldung bis zum 31. Juli 2021 durchzuführen.

Sollten Sie erst nach dem 31. Juli 2021 eine Ummeldung vornehmen wollen, können Sie dies nur im Rahmen vom Troubledesk durchführen. Dieser findet am 01. und 02. Oktober 2021 im Veranstaltungszelt auf dem Rathausplatz statt. Bringen Sie hierfür bitte ein bereits ausgefülltes Ummeldeformular mit.

Das Dokument zur Ummeldung finden Sie hier